Die Woche begann mit einer Merkw├╝rdigkeit: Datev verweigerte die RZ-Kommunikation mit einem Token-Fehler.

Grund war simpel eine Zeitdifferenz zwischen Rechenzentrum und Datev-Server /Datev-Arbeitsplatz von -5 Minuten, wobei das Datev-RZ die richtige Uhrzeit hatte ­čśë

Merkw├╝rdig daran war, dass alle Server als Zeitserver die Firewall eingetragen hatten und diese die richtige Uhrzeit zur├╝ckgab. Aber alle (!) Server, einschlie├člich der Hyper-V Hosts und der DCs zeigten -5 Minuten an. Ich hatte ein wenig die k├╝rzlich erfolgte Update-Welle von Microsoft in Verdacht. Aber auch die Firewall verlangte eine Firmware-Update.

Keine Zeit, lange zu recherchieren. Am Monatswechsel muss so einiges ├╝ber Datev abgearbeitet werden…

Ich korrigierte zun├Ąchst manuell die Zeit am Datev-Server, das Token-Problem war behoben und damit best├Ątigt. Einige Minuten sp├Ąter war es aber leider wieder da, die Zeit hing wieder 5 Minuten nach.

Die schnellste L├Âsung war, den NTP-Server neu einzutragen (auf den DC und dort auf de.pool.ntp.org) und sofort war alles wieder gut.


(CMD als Admin)

  • Aktuellen NTP abfragen /anzeigen:
    w32tm /query /source
  • Zeitdienst neu starten:
    net stop w32time
    net start w32time
    w32tm /resyncFunktioniert nicht?
  • NTP Server (neu) einstellen:
    w32tm /config /manualpeerlist: „**Zeitserver / Zeitserverliste**“ /syncfromflags:manual /reliable:yes /update
  • NTP abfragen, ob ok
  • Zeitdienst neu┬á starten

Als **Zeitserver** kann auch ein ├Âffentlicher NTP, eine Liste von NTPs, der DC, die Firewall, eine IP oder der Router eingetragen werden.

Deutsche Zeitserver:

  • de.pool.ntp.org
    oder einzeln:
  • 0.de.pool.ntp.org
  • 1.de.pool.ntp.org
  • 2.de.pool.ntp.org

NTP: Network Time Protocol

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Pflichtfelder sind mit * markiert.

Beitragskommentare